Ulan Bator

INTERNATIONALE SUMMERSCHOOL „PARALLELWELTEN“ an der Mongolian National University of Arts and Culture (MNUAC) in Ulan Bator, Mongolei.

School of Fine Art and Design, School of Theatre Arts, School of Broadcasting and Media Arts in Zusammenarbei mit der FH Dortmund, Design (Visuelle Kommunikation/ Objekt und Raum), der Universität der Künste, Theaterpädagogik, dem International Theaterinstitut (ITI) und der NGO Urban Nomads//Nomad Citizens. Gefördert vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD), dem schweizerischen Kooperationsbüro DEZA/SDC und dem Schweizer Radio und Fernsehen SRF.

Vom 22.7. bis zum 2.8.2019 fand an der Mongolian National University of Arts and Culture (MNUAC) eine internationale Summerschool zum Thema „Parallelwelten“ mit über 70 Beteiligten aus der Mongolei, Deutschland und der Schweiz statt. In drei Workshops in den Bereichen Visuelle Kommunikation/Objekt und Raum, Theaterpädagogik und Hörspiel entwickeln die mongolischen Studierenden zusammen mit deutschen Studierenden der FH Dortmund 2 Wochen lang eigene künstlerische Projekte, in denen sie nach Parallelwelten in ihrer eigenen Lebensrealität suchen. Die Arbeiten beschäftigen sich mit dem Spannungsfeld zwischen Tradition und Moderne in der heutigen Mongolei und den Herausforderungen des sozialen Wandels. Es entstehen Installationen aus Videos, Fotos, Performances, Objekten, Büchern und einem neuen Hörspiel, das vom Mongolian National Broadcasting (MNB) und dem Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) ausgestrahlt werden wird.

Abschlusspräsentation: Am 2.8.2019 und 18 Uhr in der
Norphey Art Gallery im Blue Mon Center, Ulan Bator, Mongolei.

Internationale Gastdozenten der Workshops:
Prof. Dr. Ute Pinkert und Absolventin Nina Behrendt,
UDK Berlin, Theaterpädagogik.

Prof. Ulrike Brückner, Visuelle Kommunikation, und Prof. Nora Fuchs, Objekt und Raum,
University of Applied Sciences and Arts (FH), Dortmund.

Ursula Werdenberg, Autorin und Dramaturgin, Internationales Theaterinstitut (ITI), und Päivi Stalder, Regisseurin,
Schweizer Radio und Fernsehen SRF.

Ankunft

Erste Tage in der Mongolei

Work in Progress

Buchprojekte

Fashion Tradition

Fashiontradition of Ulanbator \ Book

Buch von: Munkhsaran Bazarsad, Azzaya Batsaikahan, Bataa Dulguun, Jambaldorj Namuun, Liliane Adamek

*

Ich habe mit Menschen getroffen, die mich glücklich bringen.

Sie sind wie ein Licht.
Buch mit Fragebögen (zum Leben in Ulanbator) an zufällig getroffene Menschen, Bekannte und Freunde. Von: Turtuwshin Anukhatan, Ariunmandakh Enkh-Amgalan, Tsogtbaatar Khulan, Pia Orfanidis, Vanessa Anna Richter

*

Workshop Wonderland

Die Filme

UB Signs

Wandbild, Film und Buch von:
Alzakhgui Munkhjargal, Anar Orkhon, Ulziibaatar Erdenebaatar, Bulgan Munkhtamga, 
Tsendsuren Sengee, Khulan Narantuya, Max Rüthers

Next Stop / Film

Eine Jurte wandert in die Stadt aus und versucht mit dem modernen Leben klarzukommen …
Film von:
Unubold Baatarsuren, Tsenguun Odgerel, Janica Smija, Alexander Weber

Next Stop / Film / Making Of

Der Nachbau der Jurte.
Film von:
Unubold Baatarsuren, Tsenguun Odgerel, Janica Smija, Alexander Weber

Offering

 Die ländliche Tradition den Milchtee zu kochen und den ersten Schluck der Erde, dem Himmel zu spenden ist in der Stadt etwas schwierig bis konfliktreich.
Film von:
Batsaihan Buyandelger, Batsvkh Hasherdene, Tsendayush Nominsondor

Ausstellungseröffnung

Dank an alle Fotograf*Innen:

Lili Adamek / Ulrike Brückner / Nora Fuchs / Pia Orfanidis / Vanessa Richter

Max Rüthers / Janica Smija / Alexander Weber / Enkh Tulga

*


BYE BYE Ulan Bator, es war schön.