Ferdinand

René Struttmann

Massivholztisch mit Stahlgestell nebst Bank

Bachelorarbeit, gezeigt in der Ausstellung von HEIMATDESIGN im Inhouse/Stilwerk ab 14.02.2015

 

Fotografien aus der Ausstellungsituation

Immer öfter muss ein Tisch im modernen Tagesablauf mehreren Aufgabenbereichen gerecht werden. Durch die Nutzung mobiler Geräte wie Notebook, Tablet und Smartphone verwandelt sich der Tisch schnell von der gedeckten Tafel zum Homeoffice. Um diese Nutzung zu verbessern, werden zum Tisch brauchbare Anbauteile angeboten.

Die Gestellteile werden aus 3mm starken Stahlplatten gelasert und erhalten durch die Faltung ihre Stabilität. Sie werden in die massiven Holzplatten eingeschoben und mit Schrauben fixiert. Durch den konisch sich beidseitig verjüngenden Querschnitt entsteht eine traversenlose Konstruktion. Zum Tisch wird die passende Bank sowie eine Anbaulampe und eine anhängbare Filztasche angeboten.

Material:

– Massivholz Birke gebleicht und gewachst
– 3mm Stahlblech matt-weiß pulverbeschichtet
– Filz grau meliert

Maße:

Tisch
Länge: 210cm
Breite: 80cm
Höhe: 77cm

Bank
Länge: 185cm
Breite: 41cm
Höhe: 47cm

René Struttmann gründete bereits im Studium mit seinem Partner Johannes Laue ein Möbellabel namens Stückwerk. Die beiden sind seit 2013 erfolgreich dabei, ihre Produkte zu vermarkten. Kleinserien werden versandtauglich umgesetzt und online vertrieben. Wer Interesse an weiteren Arbeiten hat, kann hier mehr erfahren.

http://www.stückwerk.com